Die Monotonisierung der Welt

Die Monotonisierung der Welt

Editorial: Suhrkamp

Páginas: 253

Año:

EAN: 9783518014936

12,64 €
5% de descuento
12,01 €
ENVÍO GRATIS
Descatalogado
Por consultar al distribuidor
Die hier versammelten Vorträge und Aufsätza setzan zwei Akzenten, einen politischen und zeitkritischen, und daneben als "Antioxin", als Chance zur Überwindung der fortschreitenden "Monotoniesirung" der Welt, die Alternativen, die Zweig bei Zeitgenossen wie Tolstoi, Rathenau, James Joyce, Thomas Mann, Rilke, Hermann Hesse oder Joseph Roth augeprägt findet.