Löwen

Löwen

Editorial: Suhrkamp

Páginas: 130

Año: 2010

EAN: 9783518224540

16,10 €
5% de descuento
15,30 €
ENVÍO GRATIS
No disponible ahora

Tiempo de entrega:
Por consultar al distribuidor
Der vor einigen Jahren aus dem Nachlaß des Philosophen Hans Blumenberg (1920-1996) edierte Band umfaßt zweiunddreißig Betrachtungen, die Löwen beschreiben, kommentieren und ebenso erhellend wie erstaunlich und amüsant in Beziehung setzen. Die Funde reichen vom Prediger Salomo und von Euripides bis zu Thomas Mann, Odo Marquard und Oskar Lafontaine. Für die Neuausgabe schreibt Martin Meyer, langjähriger Gesprächspartner Blumenbergs, ein Nachwort. »Das aus dem Nachlaß Hans Blumenbergs veröffentlichte Bändchen Löwen ist ein Beispiel für die Geburt der Philosophie aus der Anekdote – oder anders gewendet, die Kondensation der Philosophie in der Anekdote … Mit der intellektuellen Unerbittlichkeit des Weisen faßt Blumenberg seine Leseblüten in kleine Texte, deren Genre man noch klären müßte. Das eigentümlich Offene, das seltsam Unfaßbare, die höhere Konsequenz, mit der Blumenberg lächelnd auf die Welt schaut, kennzeichnen die Löwengeschichten. In manchen blitzt so etwas wie die Altersweisheit der chinesischen Parabel auf. Allerdings im europäischen Gewand, um nicht zu sagen im akademischen Talar.